Café da Esperança

Die Fazenda Haus Sabelsberg steigt ins Kaffee-Geschäft ein! Freunde von uns betreiben die Agáta-Rösterei in Mannheim, die sich auf Specilty Coffee spezialisiert hat. Bei einem Besuch bei ihnen sind wir angesteckt worden von der Begeisterung für wirklich guten Kaffee, und der Faszination des Röstens. Schnell entstand in Gesprächen der Traum, auch auf der Fazenda Haus Sabelsberg eine…

Europa-Tour der Fazenda Sommerschule

Für gut zwei Monate sind 60 Fazenda-Menschen aus neun Nationen unterwegs zu den Fazenda Gemeinschaften in Europa, um von der Hoffnung zu erzählen, die sie auf der Fazenda kennen gelernt haben. Hier wollen wir die Reise durch kurze Tagebucheinträge und Fotos mitverfolgen: Donnerstag, 20.4.17 – Rom Nachmittag hat Msgr. Clemens uns durch den Petersdom geführt,…

Fazenda Hoffnungswoche

40 Fazendeiros aus 9 Nationen besuchen die Fazendas in Europa. Sie sind letzte Woche in Rom gelandet. Und Ende Mai werden sie für eine Woche hier im Haus Sabelsberg sein! Das werden lebendige Tage, mit einem bunten Programm, und vielen Möglichkeiten, die Menschen und das Leben der Fazenda besser kennen zu lernen:

Der Tucum-Silber-Ring

Der Tucum-Ring wird auf den Fazendas in Brasilien aus der Schale einer Nuss hergestellt. Er wird getragen als Zeichen der Solidarität mit den Armen. Zusammen mit Bern Hardt, einem befreundeten Silberschmiedemeister aus Vallendar haben wir nach Möglichkeiten gesucht, die schwarzen Holzringe mit Silberelementen noch schöner und stabiler zu machen. Die Verbindung der Materialien Holz und…

Kar- und Ostertage

Die Kar- und Ostertage auf der Fazenda Haus Sabelsberg waren sehr intensiv und schön. Die Jungs waren sehr in die Feierlichkeiten in der Kirchengemeinde eingebunden. Am Gründonnerstag gehörten sie zu der Gruppe, denen vom Pastor die Füße gewaschen wurden. Am Karfreitag trugen sie in festlicher Prozession das Kreuz von der Basilika zur Karmeliterkirche, und Dennis…

Osterschweine

Pünktlich zu Ostern haben wir den Schweinestall von Haus Sabelsberg, in dem schon zu Zeiten der Haushaltsschule Schweine gemästet wurden, reaktiviert. Von einem Züchter von der Mosel haben wir zwei prächtige Ferkel gekauft, halb Deutsches Landschwein, halb Pietrain, die sich hier gleich pudelwohl gefühlt haben. Wir freuen uns über die geselligen neuen Mitbewohner – und…

Firmlinge helfen auf Haus Sabelsberg

Die Firmlinge der Bopparder Kirchengemeinde waren eingeladen, an zwei Tagen in den Osterferien zu Projekttagen auf die Fazenda Haus Sabelsberg zu kommen. Der Tag begann wie immer auf der Fazenda mit einer Gebetszeit: Erst wurde der Rosenkranz gebetet, dann das Tagesevangelium gelesen, und darüber nachgedacht, wie sich das den Tag über leben lässt. Als „Wort…