Fazenda da Esperança

Die Fazenda da Esperanca ist eine Lebensgemeinschaft, die vor 30 Jahren in Brasilien entstanden ist. Engagierte Mitglieder einer katholischen Kirchengemeinde versuchten gemeinsam, das Wort des Evangeliums in die Tat umzusetzen. Sie erfuhren, wie ihr Leben und ihre Beziehungen dadurch Schritt für Schritt erneuert wurden.

Ausgeschlossene Menschen, Drogen- und Alkoholabhängige schlossen sich dieser kleinen Gruppe an. Es entstand eine erste Wohngemeinschaft, später wurde ein Bauernhof vor den Toren der Stadt für diese Arbeit zur Verfügung gestellt. Schnell fand man für dieses Projekt einen Namen: Fazenda da Esperanca – Hof der Hoffnung.

Mittlerweile gibt es über 120 Fazendas weltweit. Neben Haus Sabelsberg gibt es in Deutschland noch fünf weitere Fazendas. Mehr Informationen über die Fazenda und die einzelnen Standorte findet man auf unserer Internetseite

http://www.fazenda.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s